Wie entferne ich Daten aus dem Smart Backup Notebook Tresor?

Um Daten aus dem Tresor zu entfernen wird die Datenlöschfunktion verwendet. Diese Funktion ist sinnvoll, wenn Sie Daten an einen anderen Speicherort auf Ihrem System verschieben. Andernfalls werden die Dateien auf dem Wiederherstellungsbildschirm an beiden Speicherorten angezeigt, was verwirrend sein könnte.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um das Fenster „Wiederherstellen“ aufzurufen. Dort können Dateien zum Löschen wie auch zum Wiederherstellen ausgewählt werden:

Hier werden die Ordner angezeigt, die gegenwärtig im Tresor Ihres Anbieters gespeichert sind.

Die Dateien werden im Wiederherstellungsfenster in der vom Windows-Explorer her bekannten Weise angezeigt. Erweitern Sie die Ordnerstruktur, die die wiederherzustellenden Dateien oder Ordner enthält, und wählen Sie diese im rechten Fensterbereich durch Anklicken aus. Mithilfe der Umschalttaste und der Strg-Taste können Sie auch mehrere Dateien auswählen. Wenn Sie die zu löschenden Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Eine Bestätigungsaufforderung wird angezeigt. Wenn Sie bestätigen, dass Sie fortfahren möchten, werden die Dateien aus dem Tresor gelöscht. Beachten Sie, dass diese Dateien nicht aus Ihrem lokalen System entfernt werden und dass sie, wenn sie weiterhin für den Schutz ausgewählt sind, beim nächsten Sicherungsvorgang erneut gesichert werden. Wenn Sie die Dateien löschen, weil Sie festgestellt haben, dass der Schutz für diese Dateien unnötig ist, dann müssen Sie Ihre Schutzeinstellungen so ändern, dass diese Dateien nicht mehr ausgewählt sind. Weitere Informationen zur Auswahl von Dateien für den Schutz finden Sie unter Daten schützen.


Tags: Daten löschen

2020-01-23